Digitale Arbeitsaufträge Kfz-Hochvolt Sicherheits-Trainer

Preis auf Anfrage
Praktische Arbeitsaufträge (Vertiefung) 14 h 13 min, (Experten) 28 h 19 min; Übungen Fehlfunktionen (Vertiefung) 3 h 44 min, (Experten) 14 h 24 min

Electude


Die Hardware besteht aus einem kompletten HV-System mit einer real messbaren Hochspannung. Der Einsatz dieses Trainers konzentriert sich auf die Arbeitssicherheit bei der Freischaltung und die Beurteilung des Isolationswiderstands bzw. der Leitungen für den Potentialausgleich. Der Schüler kann mit diesem Trainer auch einüben, solche Fehler in einem HV-System zu erkennen.

Kfz-Hochvolt Sicherheits-Trainer (Vertiefung), 14 h 13 min.
Nach dem Bearbeiten der Übungen zu Fehlfunktionen am HV-Trainer können Sie den HV-Trainer nach einer einfachen Methode spannungsfrei schalten; den HV-Trainer nach einer aufwendigen Methode spannungsfrei schalten; beschreiben wie das HV-System reagiert, wenn der Interlock-Kreis unterbrochen wird.

 Vorbereitende Theorie zum Kfz-Hochvolt Sicherheits-Trainer (Vertiefung), 2 h 41 min*
  • Arbeiten unter Spannung
  • Inbetriebnahme des HV-Systems
  • HV-System freischalten
  • Spannungsfrei schalten eines HV-Systems - Software
  • Interlock
 Praktische Aufgaben zum Kfz-Hochvolt Sicherheits-Trainer (Vertiefung), 7 h 48 min
  • Hochvolt Trainer: Einführung
  • Hochvolt Trainer: Freischalten (normale Vorgehensweise)
  • Hochvolt Trainer: Freischalten (vollständige Vorgehensweise)
  • Hochvolt Trainer: Freischalten (Rettungsdienste)
  • HV-Trainer: Interlockkreis
Übungen Fehlfunktionen zum Kfz-Hochvolt Sicherheits-Trainer (Vertiefung), 3 h 44 min
  • HV Trainer: Fehler 9
  • HV Trainer: Fehler 10
  • HV Trainer: Fehler 11
  • HV Trainer: Fehler 20

Kfz-Hochvolt Sicherheits-Trainer (Experten), 28 h 19 min.
Nach dem Bearbeiten der Übungen zu Fehlfunktionen am HV-Trainer können Sie die Anschlüsse für den Potentialausgleich des HV-Trainers bewerten; den Isolationswiderstand der HV-Komponenten des HV-Trainers prüfen; die Ansteuerungen der gängigsten HV-Komponenten unterscheiden; Fehler in einem HV-System lokalisieren; den 'Diagnose-Suchmodus' des HV Trainers anwenden.

 Vorbereitende Theorie zum Kfz-Hochvolt Sicherheits-Trainer (Experten), 7 h 40 min*
  • Arbeiten unter Spannung
  • HV-System freischalten
  • Inverter
  • Wechselrichter - Funktionsweise
  • Rotierendes Magnetfeld
  • DC/DC-Wandler - Funktionsweise
 Praktische Aufgaben zum Kfz-Hochvolt Sicherheits-Trainer (Experten), 6 h 15 min
  • HV-Trainer: Potentialausgleich überprüfen
  • HV-Trainer: Messen des Isolationswiderstands
  • HV-Trainer: Messungen an HV-Bauteilen
  • HV-Trainer: Geführte Fehlersuche
Übungen Fehlfunktionen zum Kfz-Hochvolt Sicherheits-Trainer (Experten), 14 h 24 min
  • HV Trainer: Fehler 1
  • HV Trainer: Fehler 2
  • HV Trainer: Fehler 3
  • HV Trainer: Fehler 4
  • HV Trainer: Fehler 5
  • HV Trainer: Fehler 6
  • HV Trainer: Fehler 7
  • HV Trainer: Fehler 8
  • HV Trainer: Fehler 12
  • HV Trainer: Fehler 13
  • HV Trainer: Fehler 14
  • HV Trainer: Fehler 15
  • HV Trainer: Fehler 16
  • HV Trainer: Fehler 17
  • HV Trainer: Fehler 18
  • HV Trainer: Fehler 19

Lizenz: Sie erwerben eine Nutzungslizenz für beliebig viele Schüler und Lehrer mit einer Laufzeit von 10 Jahren. Diese kann nach Ablauf individuell verlängert werden. Die Software wird auf Ihrer Electude E-Learning Domain freigeschaltet.

* Für die einleitende Theorie kann eine separate Lizenz erforderlich sein.

Hersteller:
Kategorie: Digitale Arbeitsaufträge
Artikelnummer: 12045102
EQR-Niveau‍: Niveau 3Niveau 4
E-Learning‍: Electude
Stichwort‍: E-Mobilität