Digitale Arbeitsaufträge Schulungsfahrzeug elektrisch

Preis auf Anfrage
Praktische Arbeitsaufträge (Grundlagen) 8 h 44 min, (Vertiefung) 16 h 26 min, (Experten) 4 h 38 min; Übungen Fehlfunktionen (Grundlagen) 2 h 21 min, (Vertiefung) 6 h 59 min, (Experten) 7 h 48 min

Electude

Sofort verfügbar!

Bei diesem Traininsgsystem handelt es sich um ein vorbereitetes Fahrzeug, das mit zahlreichen Messpunkten an wichtigen Bauteilen ausgestattet ist. In diesem Kurs werden zudem 22 schaltbare Fehler des Trainingsfahrzeugs behandelt.

Volkswagen e-up! (Grundlagen), 14 h 02 min
Nachdem Sie die praktischen Übungen zu den Grundlagen mit dem Volkswagen e-up! vollständig bearbeitet haben, können Sie: die unterschiedlichen Bauteile des Volkswagen e-up! identifizieren, den Einbauort der unterschiedlichen Bauteile des Volkswagen e-up! zeigen, den Volkswagen e-up! an einer Wandsteckdose aufladen, die häufig auftretenden Ladefehler des Volkswagen e-up! ermitteln und näher beschreiben, die Eigenschaften der Bauteile eines Volkswagen e-up! ermitteln, die verbleibende Ladedauer des Volkswagen e-up! berechnen und einstellen, die Schritte der geführten Diagnose an einem Volkswagen e-up! anwenden,

Vorbereitende Theorie für Volkswagen e-up! (Grundlagen), 2 h 57 min*
  • Arbeiten an Hybridfahrzeugen
  • Arbeiten unter Spannung
  • Elektroantrieb
  • Antriebsarten
  • Elektrofahrzeug
  • HV Kabel
  • Laden
  • Lade-Modi
Praktische Übungen für Volkswagen e-up! (Grundlagen), 8 h 44 min
  • Volkswagen e-up!: Erkennen und identifizieren
  • Volkswagen e-up!: Aufladen über eine Wallbox
  • Volkswagen e-up!: HV-System - Antrieb
  • Volkswagen e-up!: HV-System - Komfort
  • Volkswagen e-up!: HV-System - Aufladen
  • Volkswagen e-up!: Ladezeitberechnung
  • Volkswagen e-up!: Geführte Fehlersuche
Übungen Fehlfunktionen für Volkswagen e-up! (Grundlagen), 2 h 21 min
  • Volkswagen e-up!: Fehler 1
  • Volkswagen e-up!: Fehler 3
  • Volkswagen e-up!: Fehler 5

Volkswagen e-up! (Vertiefung), 32 h 53 min
Nach der Bearbeitung der fortgeschrittenen praktischen Übungen zum Volkswagen e-up! können Sie: die Aufgabe des DC/DC Konverters im Volkswagen e-up! erklären, den Aufbau der HV-Batterie im Volkswagen e-up! erklären, die Echtzeitwerte der HV-Batterie des Volkswagen e-up! auswerten, den Volkswagen e-up! nach den Herstellervorgaben freischalten, mit den Hinweis- und Warnzeichen für den Volkswagen e-up! arbeiten, die Bauteile nennen, die im Interlock-Schaltkreis des Volkswagen e-up! liegen, die Kontakte des Ladesteckers am Volkswagen e-up! identifizieren, die verschiedenen Lademethoden und -moden des Volkswagen e-up! unterscheiden, den Proximity Pilot Ladekontakt des Volkswagen e-up! analysieren, den Control Pilot Ladekontakt des Volkswagen e-up! analysieren, die verschiedenen Bauteile des Klimasystems im Volkswagen e-up! identifizieren, die Schritte der geführten Diagnose am Volkswagen e-up! durchführen

Vorbereitende Theorie für Volkswagen e-up! (Vertiefung), 9 h 28 min*
  • Arbeiten unter Spannung
  • Elektroantrieb
  • HV-System freischalten
  • Spannungsfrei schalten eines HV-Systems - Software
  • HV-Batterie
  • Batterie Balancing
  • Batterie-Managementsystem
  • Gleichspannungswandler
  • Gleichspannungswandler - Funktionsweise
  • Inbetriebnahme des HV-Systems
  • Interlock
  • Ladesteckverbinder
  • Ladekabel
  • Ladegerät
  • Ladestation
  • Ladeprotokoll
  • Ladesystem
Praktische Übungen für Volkswagen e-up! (Vertiefung), 16 h 26 min
  • Volkswagen e-up!: Freischalten
  • Volkswagen e-up!: HV-Batterie
  • Volkswagen e-up!: DC/DC-Wandler
  • Volkswagen e-up!: Klimaregelung
  • Volkswagen e-up!: Interlock System Teil A (Stromversorgung)
  • Volkswagen e-up!: Interlock System Teil B (Pilotlinie)
  • Volkswagen e-up!: Übersicht Ladesysteme
  • Volkswagen e-up!: Proximity-Pilot-Ladesystem
  • Volkswagen e-up!: Steuerung Pilot-Ladesystem
  • Volkswagen e-up!: AC/DC-Ladesystem
  • Volkswagen e-up!: Geführte Fehlersuche
Übungen Fehlfunktionen für Volkswagen e-up! (Vertiefung), 6 h 59 min
  • Volkswagen e-up!: Fehler 2
  • Volkswagen e-up!: Fehler 4
  • Volkswagen e-up!: Fehler 6
  • Volkswagen e-up!: Fehler 12
  • Volkswagen e-up!: Fehler 13
  • Volkswagen e-up!: Fehler 14
  • Volkswagen e-up!: Fehler 17
  • Volkswagen e-up!: Fehler 18
  • Volkswagen e-up!: Fehler 19

Volkswagen e-up! (Experten), 17 h 12 min
Nachdem Sie die Experten-Übungen am Volkswagen e-up! bearbeitet haben werden Sie: Prüfungen an der Sicherheitslinie des Volkswagen e-up! durchführen können, mit einem Milliohmmeter arbeiten und eine 4-Kabel Messung durchführen können, an einem Volkswagen e-up! eine Isolationsmessung durchführen und bewerten können, einen Isolationstester richtig einsetzen können, die Aufgaben des Inverters in einem Volkswagen e-up! nennen können, die Sensierung der Stellung des Elektromotors eines Volkswagen e-up! beschreiben können, die Funktionsweise des Stellungssensors eines Volkswagen e-up! analysieren können, die Vorgangsweise bei einer geführten Fehlersuche an einem Volkswagen e-up! anwenden können

Vorbereitende Theorie für Volkswagen e-up! (Experten), 4 h 46 min*
  • Arbeiten unter Spannung
  • Inverter
  • Rotierendes Magnetfeld
  • Permanentmagnet-Synchronmotor
  • Permanentmagnet-Synchronmotor - Funktionsweise
  • Permanente Überwachung der Isolation
Praktische Übungen für Volkswagen e-up! (Experten), 4 h 38 min
  • Volkswagen e-up!: Bestimmung der Position des Elektromotors
  • Volkswagen e-up!: Permanente Isolationsüberwachung
  • Volkswagen e-up!: Geführte Fehlersuche
Übungen Fehlfunktionen für Volkswagen e-up! (Experten), 7 h 48 min
  • Volkswagen e-up!: Fehler 7
  • Volkswagen e-up!: Fehler 8
  • Volkswagen e-up!: Fehler 9
  • Volkswagen e-up!: Fehler 10
  • Volkswagen e-up!: Fehler 11
  • Volkswagen e-up!: Fehler 15
  • Volkswagen e-up!: Fehler 16
  • Volkswagen e-up!: Fehler 20
  • Volkswagen e-up!: Fehler 21
  • Volkswagen e-up!: Fehler 22

Lizenz: Sie erwerben eine Nutzungslizenz für beliebig viele Schüler und Lehrer mit einer Laufzeit von 10 Jahren. Diese kann nach Ablauf individuell verlängert werden. Die Software wird auf Ihrer Electude E-Learning Domain freigeschaltet.

* Für die einleitende Theorie kann eine separate Lizenz erforderlich sein.

Hersteller:
Kategorie: Digitale Arbeitsaufträge
Artikelnummer: 79406102
EQR-Niveau‍: Niveau 2Niveau 3Niveau 4
E-Learning‍: Electude
Stichwort‍: E-Mobilität