ZF-Aktivlenkung

Preis auf Anfrage
Lieferzeit 1 bis 2 Wochen

Der zusätzliche Freiheitsgrad ermöglicht die kontinuierliche und situationsabhängige Variation der Lenkübersetzung. Je nach Fahrsituation fällt der wirksame Lenkwinkel an den Rädern deshalb größer oder kleiner aus, als ihn der Fahrer am Lenkrad einstellt.

Funktionen:

  • Drehen am Lenkrad (Sterngriff), Funktion des Drehschieberventils, die Zahnstange verschiebt sich, der Kolben bewegt sich. Dabei drehen sich die Stufen-Planetenräder und das Sonnenrad im Gehäuse, da dass Schneckenrad über die Schnecke von der elektromechanischen Sperre verriegelt ist.
  • Wird die elektromechanische Sperre entriegelt (durch einen Elektromagnet, hier durch Anheben des Ankers) kann am Griff des Elektromotors gedreht werden. Nun dreht sich das Schneckenrad und das Antriebsritzel bewegt die Zahnstange. Das Planetengetriebe addiert bzw. subtrahiert einen regelbaren Motorwinkel zum Fahrerwinkel. Die Summe dieser beiden Winkel wirkt dann auf das Antriebsritzel, welches den Radeinschlag erzeugt.
  • Funktion des Elektromagnetventils am Servotronic 2-Drehschieberventil
  • Anschluss der Ölleitungen, Funktion des Zahnstangen-Kolbens
.Dieses System besteht im Wesentlichen aus einer Zahnstangen-Hydrolenkung, einem Planetengetriebe, einem Elektromotor, einigen Sensoren und einem Steuergerät.
Hersteller:
Kategorie: Antriebsstrang
Artikelnummer: 79001317