THEORIE + PRAXIS

THEPRA setzt Maßstäbe in der Kfz-Mechanik, -Elektrik und -Elektronik Ausbildung.

Erfahrung

40 Jahre Automotive Training für unsere Kunden weltweit. mehr lesen

Ihr Kontakt

Ihre Anprechpartner bei THEPRA. Alle anzeigen

T-Battery Simulator

Hersteller THEPRA
Art.Nr. 15056000
Verfügbarkeit Auf Bestellung
Lernfeld
1
Lernfeld
3
Level
2
Level
3
-+

Flexibles Lehrsystem zum gefahrlosen trainieren der Hochvolt-Freischaltung sowie der Funktion des Inverters im Zusammenspiel mit einer Hochvolt-Batterie. Es beinhaltet eine Batterie-Einheit und eine Inverter-Box die mit einem 5 Meter langen Verbindungskabel verbunden ist.

  • Im Überblick
  • Merkmale
  •  Das Lehrgerät ist geeignet zur Verwendung sowohl im Labor als auch in einem herkömmlichen Fahrzeug mit Verbrennungsmotor. Ein solches Fahrzeug wird dabei um die wichtigsten Komponenten eines Hybrid-Fahrzeugs ergänzt, die dann detailliert untersucht werden können.
  •  Anschluss der Klemmen 30, 31 und 15
  •  Freischalten mit Original Servicestecker
  •  Pilotlinie mit Schaltrelais mit integrierten Leuchtdioden zur Veranschaulichung der Schaltfunktion und Systemüberprüfung
  •  Messbare Spannung am Inverter ca. 210V (bei unter 10mA)
  •  Signale am Inverter Ein- und Ausgang messbar, ca. 210V (bei unter 10mA), inkl. Lade- und Entladekurve
  •  Inverter erzeugt 3-Phasen PWM-Signale, ca. 210V (bei unter 10mA)
  •  Signale an symbolischem E-Motor messbar, auch gefiltert in Sinusform, durch die glättende Wirkung des Motors
  •  Signale und Nachrichten der CAN-Bus Kommunikation messbar (laden, entladen, Status)
  • Lerninhalte
  •  erwerben Sie sich Kenntnisse über das Zusammenspiel der elektronischen Bauteile zwischen HV-Batterie, Inverter und E-Motor
  •  Gefahren an Hochvolt-Spannungskomponenten erkennen, Unfallverhütungsvorschriften begründen
  •  Sicherheitsregeln anwenden: freischalten, gegen Wiedereinschalten sichern, Spannungsfreiheit feststellen, Arbeitsschritte protokollieren
  •  Kriterien für den Einsatz von Prüfgeräten
  •  vertiefen Sie Ihre Kompetenz, Oszilloskope optimal einzustellen und die Darstellungen auszuwerten
  •  stellen Sie PWM-Signale und sinusförmige Stromverläufe detailliert am Oszilloskop dar, auch zwischen einzelnen Phasen
  • Ausstattung Batterie-Einheit
  •  Metallgehäuse in schwerer Ausführung mit Gummifüßen, pulverbeschichtet
  •  Rückseitig Anschluss Klemmen 30, 31 und 15, Hauptschalter, Lüftungsschlitze
  •  Frontplatte mit farbigem Systemaufdruck, übersichtliche Darstellung mit Pilotlinie und Systemkomponenten
  •  Original Wartungsstecker, 3 x sichtbare Relais (Trennschütze), transparent
  •  Anschlussbuchse Hochvolt-Leitung für getrenntes System, Anschlussbuchse CAN-Bus-Leitung
  •  Integrierte Steuerungseinheit mit CAN-Controller
  • Ausstattung Inverter-Einheit
  •  Ausführung als Handgerät mit Silikonschutzhülle
  •  Hochvoltmesspunkte hinter abnehmbarer Abdeckung
  •  2 x Messbuchsen in 4mm Sicherheitsausführung Inverterspannung DC
  •  3 x Messbuchsen in 4mm Sicherheitsausführung (u, v, w) Inverterspannung AC für E-Motor
  •  Schalter zur Auswahl Signal vor Motor bzw. Wirkung an Motor (Filter)
  •  3 x Messbuchsen in 4mm Sicherheitsausführung (High, Low, Ref)
  •  Verbindungsleitung orange, 5m lang für Hochvolt
  •  Verbindungsleitung schwarz, 5m lang für CAN-Bus

Technische Daten

  • Batterie-Einheit L x B x H: 600 x 250 x 140 mm - Gewicht: 6 kg
  • Inverter-Einheit: L x B x H: 150 x 80 x 40 mm - Gewicht: 0,5 kg
  • Stromversorgung: 12 V DC / 3 A, Zündung Kl. 15

 

Haben Sie eine Frage zu T-Battery Simulator?


Ihr Name:


Ihre E-Mail:


Ihre Frage:

Bitte den angezeigten Code einfügen



Hierzu passende Produkte (1)
© THEPRA® - S+B Systemtechnik GmbH & Co. KG